Am 28. Juni fand die feierliche Entlassung der diesjährigen Absolventinnen und Absolventen statt. Nach dem Einmarsch und einer kurzen Begrüßung durch die Schulleitung und die Schulelternratsvorsitzende Frau Brockmann erwartete die geladenen Gäste in diesem Jahr anstelle von Redebeiträgen ein erheiterndes Theaterstück der Tutorinnen und Tutoren. Die Vergabe der Zeugnisse wurde durch die Rede der Abiturienten Max Masson und Phillip Ziehrer und musikalische Beiträge von Konstantin Böß und Lina Mock umrahmt.