Digitalisierung

Voll vernetzt

Das Gymnasium Tostedt besitzt eine zukunftsorientierte und leistungsfähige EDV-Infrastruktur. Schulweites WLAN, drei Computerräume und Laptopklassen mit bis zu 33 Arbeitsplätzen, ein vollständig getrenntes Verwaltungsnetz. Insgesamt stehen 160 Computer und 50 Deckenbeamer zur Verfügung.

Um zukunftsorientiert unterrichten zu können, legen wir großen Wert auf die aktuelle Software des Arbeitslebens, sowie Open Source, damit die Software auch zu Hause installiert werden kann. Alle Computer verfügen über Standard-Software (Windows, Microsoft Office und Open Office) und verschiedene fachspezifische Programme.

Das BYOD-Prinzip

Jeder Fach- und Klassenraum ist mit Deckenbeamer und Hifi-Anlage, nach dem BYOD-Prinzip (Bring-Your-Own-Device) ausgestattet und erlaubt es den Schülern und Lehrern ihre eigenen Smartphones, Tablets, Laptops oder schuleigene Laptops und DVD-Player anzuschließen. Die Endgeräte können je nach Gerät über WLAN, Gigabit-Netzwerk sowie ein Multi-Anschlussfeld verbunden werden.

Unser eigener Cloud-Server

Wir betreiben unseren eigenen Cloud-Webserver, aus Sicherheitsgründen im eigenen Hause. Alle Schüler und Lehrer haben ihren eigenen Account. IServ ist eine leistungsstarke, vollständige Kommunikationsplattform, die eine flexiblere und individuellere Art des Lehrens und Lernens ermöglicht. Mit E-Mail, elektronischen Hausaufgaben, Dateiaustausch, Aufgaben, Kalender, Vertretungsplan und vielem mehr steht IServ sowohl im Netzwerk der Schule als auch Online zu Hause verfügbar und unterstützt so das interaktive Lernen.

Unsere App

Das Gymnasium Tostedtverfügt über eine eigene App, die über die reine Darstellung des Vertretungsplans hinausgeht und alle wichtigen Informationen, die man unterwegs benötigen könnte, für einen schnellen Zugriff bereithält.

Ansprechpartner: Hr. Dr. Schmidt-Salzen

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen